Ambulante Begleitung weiterhin möglich

Sterben und Tod gehören in die Mitte der Gesellschaft. Dieser hospizliche Grundsatz verliert auch in Zeiten von Covid-19 nichts von seiner Gültigkeit und wird im Hospiz-Celle ambulant durch die ehrenamtliche Sterbebegleitung gelebt. Aber unsere ehrenamtlich Mitarbeitenden sind ebenfalls zu schützen. Vorsorglich werden deshalb unsere Ehrenamtlichen, die ein höheres Risiko tragen, bei einer Infektion mit dem Coronavirus schwer zu erkranken, bis auf Weiteres nicht eingesetzt. Daher sind unsere Kapazitäten zurzeit stark eingeschränkt. Selbstverständlich werden wir alles uns Mögliche tun, um Menschen in Celle und der Region in akuten Situationen begleiten zu können.
Alle Gruppenangebote werden zunächst bis zum 30.04.2020 ausgesetzt. Sollten Sie unsere Unterstützung benötigen im Rahmen der Sterbe- und / oder Trauerbegleitung, kontaktieren Sie uns telefonisch unter 05141 – 2199007.