Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Offener Gesprächskreis für Trauernde in Hermannsburg

8. November um 18:00 - 20:00

Der Tod eines Menschen kann das Lebensgefüge der Zurückbleibenden stark erschüttern. Nicht selten fühlen sich Trauernde verlassen und einsam. Für alle, die Unterstützung in ihrer Trauer wünschen, bietet das ambulante Hospiz Celle regelmäßig offene Gesprächskreise an. Hier haben sie die Möglichkeit, im geschützten Raum und im Austausch mit anderen offen über die persönliche Situation zu sprechen – und zwar unabhängig davon, wie lange der Verlust schon zurückliegt. Der Gesprächskreis für Trauernde in Hermannsburg trifft sich jeweils am 2. Montag eines Monats von 18 bis 20 Uhr im Wintergarten des Paul-Gerhardt-Hauses in der Sägenförth 24.

Corona-bedingt ist die Anzahl der Teilnehmenden weiterhin begrenzt, eine Anmeldung unter Tel. 05141-70 929 134 ist daher dringend erforderlich! Gleichzeitig gilt die 3-G-Regel: teilnehmen kann nur, wer geimpft, getestet oder genesen ist.

Das nächste Treffen ist für Montag, den 08. November vorgesehen.

Details

Datum:
8. November
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter

Hospiz Celle
Telefon:
05141 70 929 134
E-Mail:
yvonne.fliess@hospiz-celle.de
Website:
www.hospiz-celle.de

Veranstaltungsort

Hermannsburg, Sägenförth 24-28

Details

Datum:
8. November
Zeit:
18:00 - 20:00

Veranstalter

Hospiz Celle
Telefon:
05141 70 929 134
E-Mail:
yvonne.fliess@hospiz-celle.de
Website:
www.hospiz-celle.de

Veranstaltungsort

Hermannsburg, Sägenförth 24-28