Zahnarztpraxis Brodhagen-Rahmel hilft mit Zahngoldspenden

WESTERCELLE. Auch in diesem Jahr wurde in der Zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis von Dr. Knut Rahmel, Dr. Martina Brodhagen-Rahmel und Falk Bädke in der Hannoverschen Heerstraße 130 wieder Zahngold gesammelt, um mit dem Erlös gemeinnützige Einrichtungen der Region zu unterstützen. Zusammengekommen ist dabei die stolze Summe von 4001,- Euro, mit der anteilig gleich drei Organisationen gefördert werden: über 1.600 Euro kann sich das Celler Hospiz freuen, ebenfalls 1.600 Euro gehen an das SOS-Kinderdorf Worpswede, 800 Euro schließlich erhält der Förderverein Freibad Westercelle für die Realisierung einer neuen Föhn-Station. Hospizleiterin Inga Janßen und Christiane Meyenburg vom Förderverein Freibad Westercelle dankten dem Dent-team Celle für die großartige Initiative und den Patienten für ihre Zahngoldspenden.
Das Foto zeigt die symbolische Scheckübergabe mit (v.l.): Christiane Meyenburg vom Förderverein Freibad Westercelle und Inga Janßen vom Celler Hospiz sowie die Zahnärzte Falk Bädke, Dr. Knut Rahmel und Dr. Martina Brodhagen-Rahmel (vorn).