Zeljka Kovac lädt zum Tag der offenen Tür ein

WINSEN. Am kommenden Sonnabend, dem 18. September lädt Zeljka Kovac in Winsen von 14 bis 18 Uhr zum Tag der offenen Tür in den Eichenring 87 ein. Seit 2019 betreibt die 41-jährige dort eine kleine Schneiderei für individuelle Baby- und Kleinkinderkleidung. Vor einem Jahr ist „Alles Knopfsache“ vom Wohnhaus ins kleine Tiny-House im Garten umgezogen. Die wegen Corona ausgefallene Eröffnungsfeier wird nun mit dem Tag der offenen Tür nachgeholt.

Dazu gibt es eine Tombola, die vom MTV Fichte ausgerichtet wird. Der Erlös ist für die Kinder- und Familienhospizarbeit  unseres ambulanten Hospizes bestimmt. Es locken mehr als 250 Preise bei 500 Losen, die für je einen Euro zu haben sind. Die ersten drei Preise im Gesamtwert von über 130 Euro werden von der Schneiderei gespendet, darunter als Hauptpreis ein persönlich gestaltetes Geburtskissen mit Echtmaßen, ein Präsentkorb mit Baby-Bedarfsartikeln und ein Mini-Stillkissen. Die Geburtskissen erfreuen sich zunehmender Beliebtheit und werden als Auftragsarbeit von der Schneiderei nach persönlichen Wünschen individuell angefertigt.