Zum 32. Geburtstag das Hospiz beschenkt

Eine der letzten Spenden, die unsere scheidende Hospizleiterin Marlies Wegner entgegennehmen konnte, war die von Dennis Große. Und er hatte sogar noch eine süße Überraschung dabei.

Im April hat der Celler mit Freunden seinen 32. Geburtstag gefeiert. Die hatte er im Vorfeld gebeten, auf Geschenke zu verzichten und sich stattdessen an einer Spende für die Celler Hospizarbeit zu beteiligen. Zusammengekommen ist die tolle Spendensumme von 325 Euro, die Dennis Große dem Hospiz persönlich überbrachte. Für die Pflegekräfte gab es Sachspenden in Form von süßen Kalorien und Kaffee. Dennis Große arbeitet selbst als Pflegefachkraft im Hehlentorstift und lässt sich daneben zum Pflegedienstleiter ausbilden.

Wir sagen von Herzen „Danke!“ für die tolle Unterstützung!