Ambulant

Sie selbst oder ein Ihnen Nahestehender ist schwer erkrankt und Sie benötigen Hilfe? Hospiz Celle – ambulantes Hospiz bietet Schwerkranken und Sterbenden und ihren Familien Begleitung durch Ehrenamtliche vor Ort – sei es Zuhause, im Krankenhaus oder im Pflegeheim. Speziell ausgebildete Ehrenamtliche leisten zusätzlich ambulante Kinderhospizarbeit. Sie erreichen uns über die Festnetznummer 05141 219 90 07.

Stationär

Menschen mit einer fortschreitenden schweren Erkrankung können im Hospiz-Haus aufgenommen werden, wenn aufgrund schwerer Symptome ein besonderer Versorgungsbedarf besteht. Voraussetzung ist, dass nach gegenwärtigem ärztlichen Kenntnisstand von einer verbleibenden Lebenszeit von Tagen, Wochen oder wenigen Monaten auszugehen ist. Sie erreichen das stationäre Hospiz in Celle unter der Nummer 05141 709290.

Über uns

Unsere Arbeit  ist von der Überzeugung getragen, dass jeder schwerkranke sterbende Mensch ein unbedingtes Anrecht hat auf würdige Begegnung mit seinen Mitmenschen und bestmögliche Versorgung.

Aktuelles

Veranstaltungen? Presseberichte? Neuigkeiten aus dem Hospiz? Hier finden Sie alles auf einen Blick. Abonnieren Sie unseren Newsletter und laden Sie sich unsere Sommer- und Winterbriefe herunter.

Spenden

Unterstützen Sie uns durch Aufnahme in unseren Freundeskreis oder Beitritt der Hospiz-Bewegung Celle. Helfen Sie mit Zeitspenden in der ehrenamtlichen Arbeit, Geldspenden oder Zustiftungen.

Trauer

Unsere Angebote der Trauerbegleitung richten sich an Alle, die den Verlust eines ihnen nahe stehenden Menschen verkraften müssen – unabhängig davon, wo er verstorben ist und wie lange sein Tod zurückliegt.

© Hospiz Celle