Mammutmarsch erlöst über 3000 Euro!

Am Ende konnten auch Power-Riegel, Pflaster und Vitamine, die wir Christoph Hein und Melanie Thomas für ihren Benefiz-Mammutmarsch mit auf den Weg gegeben hatten, nichts mehr ausrichten: nach fast 70 Kilometern und 14 Stunden Kräfte zehrenden Marschierens musste Christoph seinen Mammutmarsch gegen 5 Uhr morgens beenden. Wir sind schwer begeistert und stolz auf seine tolle Leistung! Es war sein erster Start bei der Berliner Kult-Veranstaltung. Melanie schaffte respektable 35 Kilometer, auch das keine leichte Übung!

Mit ihrer Aktion „Mammutmarsch für Hospiz Celle“ haben die beiden am Ende über 3.000 Euro an Spenden für uns erlaufen – ein großartiges Ergebnis!

Wir bedanken uns sehr herzlich bei Christoph und Melanie, die sich unter großem persönlichen Einsatz für die Hospizarbeit in Celle stark gemacht haben!

Ein herzliches DANKE! außerdem an alle, die zu dieser tollen Spendensumme beigetragen haben!

Wer seine Spende schon im Vorfeld des Mammutmarsches auf den Weg gebracht hatte, wurde mit einem Platz auf dem Trikot belohnt.

Unser „Notfall-Kit“ fuhr mit an die Spree.