Einträge von Elisabeth Dornbusch

Hospiz-Haus mit Gütesiegel für stationäre Hospize rezertifiziert

2014 wurde unser Hospiz als erstes der damals 20 stationären Hospize in Niedersachsen mit dem neu eingeführten Gütesiegel für stationäre Hospize Niedersachsen ausgezeichnet. Das Siegel wurde von den Hospizeinrichtungen in einem mehrjährigen Prozess in Eigenarbeit entwickelt und steht für verbindliche Qualitätsstandards in der stationären Hospizarbeit. Im jüngsten Audit konnte unser Hospiz nun nachweisen, dass es […]

Alles Gute für 2021!

Im Rückblick auf 2020 mutet das Bild, mit dem wir vor genau einem Jahr hier unseren Silvestergruß eingestellt haben, fast wie eine Vorahnung an: statt Feuerwerk und Böller eine leise funkelnde Wunderkerze … 2020 war kein einfaches Jahr. Wir sind glücklich und dankbar, dass unser stationäres Hospiz bisher vom Corona-Virus verschont geblieben ist. Wir hoffen […]

Weihnachten

Dieses Weihnachten wird für viele Menschen nicht ganz einfach. Viele müssen ihren Liebsten heute aus der Ferne nahe sein. Wo immer Sie Ihren Heiligen Abend verbringen: Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest!   Ihr Hospiz Celle

Statt Weihnachtsfeier eine Spende fürs Hospiz

Corona-bedingt mussten viele Weihnachtsfeiern in diesem Jahr leider ausfallen. Auch im ERGO Kompetenzcenter Celle mit Sitz Am Ohlhorstberge wurde diesmal auf das traditionelle gemütliche Beisammensein in der Vorweihnachtszeit verzichtet. Stattdessen entschied man sich, das Celler Hospiz mit einer Spende über 500 Euro zu bedenken. Hospizleiterin Inga Janßen bedankte sich heute sehr herzlich beim Leiter des […]

Herzhafte Weihnachtsgrüße von der Apotheke Am Weißen Wall

Der Advent ist süß, da darf es gern mal etwas Herzhaftes sein, dachte sich das Team der Apotheke Am Weißen Wall und überbrachte uns heute als Weihnachtsgruß einen Präsentkorb voll würziger Leckereien. Apotheker Dr. Stefan Siewers, der von seiner Mitarbeiterin Constanze Nieber begleitet wurde, dankte bei seinem Besuch für die immer gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit […]

VGH Regionaldirektion Celle unterstützt Hospiz mit 5.000 Euro

Bescherung zehn Tage vor Weihnachten: die VGH Regionaldirektion Celle hat uns heute mit einer großzügigen Spende über 5.000 Euro beschenkt! Wir bedanken uns ganz herzlich! „Diese Zeit ist auch für Sie gerade nicht einfach. Wir sind dankbar, dass wir mit dieser Spende ein wenig dazu beitragen dürfen, den wohl schwierigsten Weg eines Menschen würde- und […]

Mauernstraße hilft mit Keks-Aktion

Wenn es um den Einsatz für die gute Sache geht, lassen sich die Geschäftsleute im Quartier Mauernstraße auch von Corona nicht entmutigen. Der Verkauf von selbstgebackenen Weihnachtskeksen für den guten Zweck – immer samstags vor dem 2. Advent – hat bereits Tradition bei den Mauernstraßen-Akteuren und auch in diesem Jahr wurde alles darangesetzt, dass er […]

Firma Chriwa spendet 2.000 Euro fürs Hospiz

Wenn Lizi Alexander-Christiansen in den zurückliegenden Jahren zum Adventsbesuch vorbeikam, gehörte der gemütliche Plausch mit Mitarbeitern und Hospizgästen am großen Frühstückstisch immer mit dazu. In diesem Jahr jedoch musste er corona-bedingt leider ausfallen. Dafür hatte die Marketing-Chefin der Chriwa GmbH mit Sitz in Hambühren diesmal ihren neuen Geschäftsführer Alejandro Meyer mitgebracht. Er ließ sich von […]

Himmlischer Besuch zum Nikolaus

Eine süße Überraschung erlebten heute am Nikolaustag die Menschen im Hospiz-Haus, bei der Lobetalarbeit und im AKH Celle: der Goldhähnchen Partyservice, Cafe‘ und Bäckerei Kiess und Krause und das Autohaus Erdmannsky hatten sich zusammengetan und für die Einrichtungen Gabenkörbe mit Kuchen und Schokolade zusammengestellt. Die beiden „Nikoläuse“ Besse (links) und Tuncayi Yavsan (Bildmitte) vom Goldhähnchen […]

Storchen-Apotheke setzt sich für Hospizarbeit ein

WINSEN. In vielen Unternehmen werden Geschäftspartner und Kunden zum Weihnachtsfest mit kleinen Geschenken bedacht. Auch die Storchen-Apotheke in Winsen hielt es über viele Jahre so. Inhaberin Sonja Böge möchte nun neue Wege gehen: die Geschenke fallen künftig etwas kleiner aus, dafür werden im Gegenzug soziale Projekte vor Ort unterstützt. Den Anfang machte heute unser Hospiz. „Ich […]

Jetzt abstimmen für die Hospizstiftung Celle!

„Kaufen und Gutes tun.“ Unter dieser Überschrift hat die Hamburger COMSPOT GmbH mit Filiale in der Poststraße eine Spendenaktion für Celle ins Leben gerufen. Bewerben konnten sich dafür alle gemeinnützigen Organisationen vor Ort. Ihnen winkt nicht nur ein ansehnlicher Spendentopf der Firma in Höhe von 3.000 Euro, sondern auch ein Teil des Brutto-Umsatzes, der in […]

Veranstaltung „Berühren und Versorgen“ abgesagt

Vor dem Hintergrund der wieder stark steigenden Corona-Infektionszahlen und der im November geltenden besonderen Kontaktbeschränkungen wird der für Samstag, den 7. November angekündigte Workshop „Berühren und Versorgen“ unserer neuen Veranstaltungsreihe „Zu guter Letzt“ bis auf Weiteres verschoben. Wir bitten um Verständnis. Wann der Termin nachgeholt werden kann, hängt von der weiteren Entwicklung der Pandemie ab. […]

Es wird grün!

Schon am zweiten Tag unseres Crowdfundings für ein grüneres Hospiz war klar: wir konnten unser Projekt, die Terrassen auf der Ostseite zu begrünen, tatsächlich angehen! Die für den Start erforderliche Mindestsumme von 1.200 Euro war erreicht. Dass die Summe in den folgenden Wochen um weitere 951 Euro anwachsen würde, damit hat sicherlich niemand gerechnet. 78 […]

Besuche im Hospiz weiterhin möglich

Uns erreichen immer wieder Anfragen zur aktuellen Besuchsregelung im Hospiz. Aufgrund der Allgemeinverfügung des Niedersächsischen Ministeriums für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung: „Soziale Kontakte beschränken“ bleibt der zeitgleiche Besuch unserer Hospizgäste bis auf Weiteres auf zwei Personen beschränkt. Die Entscheidung, ob und von wem ein Hospizgast Besuch bekommt, liegt grundsätzlich beim Hospizgast selbst. Er entscheidet, wer […]

Wir laden ein zur Themenreihe „Zu guter Letzt“

Die Auseinandersetzung mit dem eigenen Tod, aber auch mit dem Sterben eines uns nahestehenden Menschen eröffnet viele Fragen und birgt Unsicherheiten. Mit unserer neue Veranstaltungsreihe „Zu guter Letzt“ möchten wir Unterstützung anbieten und dazu beitragen, Berührungsängste abzubauen. Die Reihe beginnt am 7. November und wendet sich an alle Menschen, die sich näher mit dem Thema […]

Infostand zum Welthospiztag am 10. Oktober

Am kommenden Sonnabend, dem 10. Oktober ist Welthospiztag. Das Motto in diesem Jahr: Solidarität bis zuletzt. Von 9.30 bis 15 Uhr sind wir an diesem Tag wieder mit einem Infostand in der Poststraße vor Haus Nr. 9 (New Yorker) vertreten und berichten über unsere ambulanten und stationären Angebote vor Ort. Schwerpunkt diesmal: die ambulante Kinder- und […]

50 Jahre Schweine Schulze: DANKE, Familie Röder!

Lecker, gemütlich und rundum gelungen – so lautete das einhellige Urteil der rund 110 Gäste, die sich am 14. Und 15. September auf Einladung von Familie Röder zum Jubiläums-Essen „50 Jahre Restaurant Schweine Schulze“ in Celles Traditionsgasthaus eingefunden hatten. Die Essen waren als Dank gedacht für die Menschen systemrelevanter Berufsgruppen vor Ort, die sich jetzt […]

„Wenn jeder hilft, dann schafft man viel“

Treffender als mit dieser Textzeile aus ihrem Lied „Macht die Augen auf“ lässt sich die Spende, die uns die Schülerinnen Marie Bente, Charlotte Knedler, Eline Schumann und Clara Harms in Vertretung der Klasse 7c des Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasiums überbracht haben, kaum beschreiben. Die eindrückliche Eigenkomposition, die die Kinder im vergangenen Schuljahr mit Musiklehrerin Johanna Thomsen für den  […]

Jordan Abschleppdienst sorgt für volle Spenden-Häuschen

CELLE. Perfektes Sommerwetter, eine bunte Gästeschar und tolle Stimmung: das Sommerfest, mit dem das Unternehmen Jordan Abschleppdienst am vergangenen Sonntag auf dem Westerceller Firmengelände sein 10-jähriges Bestehen beging, hätte besser nicht laufen können. Kein Wunder, hatte sich Familie Jordan mit ihren Mitarbeitern doch einiges einfallen lassen, um den Besuchern etwas zu bieten, von Feuerwehr- und […]

Bürgerstiftung Bergen unterstützt uns mit 2.500 Euro

Seit vielen Jahren schon engagiert sich die Bürgerstiftung Region Bergen im Nordkreis sehr erfolgreich im sozialen Bereich, vor allem in der Jugend- und Seniorenarbeit. So werden mit Hilfe der Stiftung jährlich vier Kinder-Akademien ausgerichtet, auch die beliebten Senioren-Nachmittage finden mit Unterstützung der Stiftung statt. Coronabedingt mussten die Veranstaltungen in den zurückliegenden Monaten nun leider ausfallen. […]

Terrassen-Begrünung kann starten!

  Wir sind überwältigt! Nie hätten wir gedacht, dass wir schon am 2. Tag unseres (allerersten) Crowdfundings für ein grüneres Hospiz die erforderliche Startkapitalsumme von 1.200 Euro erreichen würden! Wir bedanken uns ganz herzlich für die großartige Hilfsbereitschaft und Unterstützung unseres Herzensprojekts! Inzwischen ist die Spendensumme um weitere 605 Euro auf nun 1.805 Euro angewachsen […]

Mehr Grün für unsere Hospizgäste

Der Sommer lockt die Menschen ins Freie, hinaus in den Garten und in die Natur. Auch im Hospiz verfügt jedes der zehn Einzelzimmer über eine eigene kleine Terrasse, die von den Hospizgästen genutzt werden kann. Der Anbau des neuen Familienhospizbereichs auf der Ostseite machte es allerdings erforderlich, die benachbarten fünf Terrassen mit blickdichten Sichtschutzelementen zu […]

Junge Menschen im Fokus: unser Jahresbrief 2020

In unserem Jahresbrief berichten wir über die Kinder- und Familienhospizarbeit unseres ambulanten Hospizes – und darüber, wie Kinder und Jugendliche Abschied und Trauer erleben. Dass gerade junge Menschen wenig Berührungsängste mit dem Thema Tod und Sterben haben, zeigt das große Interesse und das vielseitige Engagement, mit dem sie sich für die Hospizarbeit vor Ort einsetzen. […]

„Unser Dorfladen Großmoor“ unterstützt ambulante Kinderhospizarbeit mit 300 Euro

GROßMOOR. Was auch immer benötigt wird für den täglichen Bedarf, im Dorfladen Großmoor wird man mit Sicherheit fündig. Ob Frischgemüse oder Zahncreme, Wurstwaren, Schreibhefte oder Nudeln – der vereinsgeführte Dorfladen von Bürgern für Bürger hält seit der Eröffnung im Jahr 2014 mehr als 2500 Artikel für seine Kunden bereit. Kurz vor Ostern kam ein ganz […]

Masken-Aktion erlöst 1.400 Euro fürs Hospiz

BEEDENBOSTEL. Die Kinderarztpraxis in Lachendorf hatte den Stein ins Rollen gebracht: sie bat die Beedenbosteler Landfrauen im März, kindgerechte, fröhliche Stoff-Masken für die Praxismitarbeiter zu nähen. Hebammen, Feuerwehr und andere Gruppen wurden bald ebenfalls mit Masken versorgt. Am Ende fertigten die Landfrauen genau 977 Stück der textilen Unikate als Gemeinschaftsaktion und mit großer Unterstützung der […]

Masken helfen doppelt

FASSBERG. Angefangen hat es ganz klein: als im März das Tragen von Mund-Nasen-Masken verpflichtend wurde, reaktivierten Kerstin Paulini und Birgit Petersen (v.l.) kurzerhand ihre Nähmaschinen und nähten für sich und ihre Familien erste Masken. „Anfangs hat es ein wenig gedauert, später ging es dann leichter von der Hand“, berichten die beiden. Freunde und Bekannte zeigten […]

Simon von Collrepp unterstützt Hospizarbeit mit 2000 Euro

CELLE. Jubilare werden üblicherweise mit kleinen Geschenken bedacht. Im Falle des Büros VON POLL Immobilien in Celle mit Sitz in der Schuhstraße, das in diesem Sommer auf sein fünfjähriges Firmenbestehen zurückblickt, ist es umgekehrt: es beschenkt und unterstützt uns mit einer Spende in Höhe von 2000 Euro!  „Manchmal sollte man auch etwas zurückgeben. Wir sind […]

Hospizarbeit unter Druck: die Cellesche Zeitung berichtet

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise schlagen auch auf die Hospizarbeit voll durch. So verzeichnen die ambulanten Hospizdienste und stationären Hospize derzeit dramatische Spendeneinbrüche. In ihrer Ausgabe von Sonnabend, dem 30. Mai, berichtet die Cellesche Zeitung über die angespannte finanzielle Lage auch für die Celler Hospizarbeit: Cellesche Zeitung-30.05.2020-Spenden-fürs Hospiz-brechen-ein    

Spenden brechen ein

Infolge der Corona-Krise sehen sich die Hospize unvermittelt mit massiven Spendeneinbrüchen konfrontiert. Am 26. Mai ging der Landesstützpunkt Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. mit einer Pressemitteilung an die Öffentlichkeit, in der auf die Not der ambulanten Hospizdienste und stationären Hospize hingewiesen wird. Nachzulesen ist die Pressemitteilung hier: Pressemeldung des Landesstützpunkts Hospizarbeit und Palliativversorgung Niedersachsen e.V. […]

Blumen bringen Licht ins Hospiz

Nachdem uns Familie Staeck vom gleichnamigen Celler Blumenhaus im März schon mit Frühlingsblumen für unseren Außenbereich überrascht hat, beschenkten uns Elke und Mark D’ Cunha jetzt mit Blumenschmuck für unsere Innenräume. Mehrere Orchideen der Sorte Phalaenopsis und eine prächtige Anthurie, angeliefert vom Orchideen-Experten Wichmann in Groß Hehlen, sorgen jetzt für farbenfrohe Akzente im Wohnbereich. „Es […]